• Nach Installation aller HexApp-Programmpakete müssen unsere Programme "mandantenbezogen" eingerichtet werden.
  • Zu diesem Zweck finden Sie in Ihrem Hexpertise-Cloud-Verzeichnis für die jeweilige Programmversion ggf. mehrere Unterordner, wie z.B.:
    • C_ProgramData_Hexpertise_Start (mit mandantenbezogenen Einstellungen und Lizenzdateien)
    • C_ProgramData_Hexpertise_Vorlagen (mit mandantenbezogenen Vorlagen *.xlsx)
    • C_ProgramData_Hexpertise_Hilfe (mit mandantenbezogenen Hilfen chm/pdf)
  • Bitte downloaden/entpacken Sie diese Verzeichnisse in ein beliebiges Verzeichnis auf Ihren lokalen PC
  • Kopieren Sie die Verzeichnisinhalte/Dateien auf Ihren Installations-PC entsprechend in c:\ProgramData\Hexpertise\...
  • Vorhandene Dateien (der Standard-Installation) können bei Erst-/Neuinstallation ersetzt werden.
  • Falls Sie über angepasste INI-Dateien oder DBI-Dateien verfügen, so können Sie diese bei Bedarf ebenfalls verwenden. Es wäre jedoch hilfreich, wenn Hexpertise immer auch über einen aktuellen Satz von INI/DBI-Dateien verfügt, der Ihre aktuelle Anwendungsumgebung wiederspiegelt. Ihre Programm-Einstellungen sollten Sie vor einer Installation immer mit Hexpertise abstimmen und/oder ihre INI-Dateien in unsere Cloud hochladen.
  • Beim "Skripting" einer Roll-Out-Version der HexApps müssen die o.g. "mandantenbezogenen" Dateien einbezogen/verwendet werden.